Babuka Africa

Kapstadt + malaiische Küche

  • malaiische Küche

Kapstadt + malaiische Küche, es gehoert einfach zusammen!

Eines der Dinge, die ich auf meinen Touren immer gefragt werde, ist, was man denn hier so traditionell zu essen bekommt. Fuer mich die wohl “leckerste” Küche ist die malaiische Küche. Gewuerze, die aus Indien hergebracht und von den ehemaligen Sklaven in ihren eigenen Rezepten benutzt wurden.

Die malaiische Küche ist nicht zu scharf, sondern wuerzig, aromatisch und manches Mal auch leicht suess. Ein wahrer Genuss.

Wir verbinden diese Tour mit einer City Tour, denn so kann man die Geschichte der Sklaven, die nach Kapstadt kamen, besser verstehen. Dann fahren wir zum Bo kaap (Kap Maleiienviertel) mit seinen bunten Haeusern und besuchen Gamidah, die Besitzerin von Lekka Kombuis,  wo sie uns die Basis der traditionellen Kap malaiischen Kueche beibringt.

Wir lernen das Zubereiten von Samoosas mit 2 verschiedenen Fuellungen, kochen ein traditionelles Curry und lernen die Tricks beim Falten von Rotis. Und das Beste von allem ist, dass wir unser selbsthergestelltes Essen am Ende auch geniessen koennen :o).

Bevor wir zurueck zum Hotel fahren, ist noch Gelegenheit, diese Gewuerze im einheimischen Shop einzukaufen.

Abholung vom Hotel um 09h00, Rueckkehr gegen 16h00.

Anzahl der Gäste Preise in ZAR Bemerkungen
6 1150.00 pro Person
4 1440.00 pro Person
2 2320.00 pro Person
 Notiz:

Inkludiert:

  • Privater, voll registrierter Reiseleiter
  • Luxuriöses, klimatisiertes Fahrzeug
  • City Orientierung
  • Kap Malay Kochkurs
  • Transfer ab/bis Hotel
  • 1 Flasche Wasser pro Person

Nicht inkludiert:

    Map

    Request Info – Kapstadt + malaiische Küche

    • Spam protection. Please enter the word/s or numbers above into the block provided. If you cannot read them, click on the button with revolving arrows to generate a new set.
    CURRENCY CONVERTER

    CURRENCY CONVERTER

    FreeCurrencyRates.com